Elektronisches Messsystem Shark C8

 

  • Unfallwagen-Diagnose schnell und effizient
  • Diagnose, Richtbank unabhängig, auf 2 oder 4 Säulen-Hebebühne durchführbar
  • Messvorgang über Laufzeitberechnung (Trigonometrie) mittels Ultraschall
  • keine beweglichen Teile, kein Verschleiß, kein Spiel – dadurch hohe Messgenauigkeit, keinerlei Wartung
  • Messgenauigkeit 0,48mm; Anzeige 1mm. Dauer Messvorgang 1,5 –3 sek.
  • Vermisst bis zu 12 Messpunkte gleichzeitig und zeigt diese an.
  • Automatische u. konstante Nachprüfung der Fahrzeugposition während des Messens.
  • nach Installation des Systems keine weiteren Tätigkeiten unter dem Fahrzeug erforderlich.
  • ca. 98% aller Fahrzeuge weltweit im Datenbestand
  • messen der fahrzeugspezifischen Punkte an der Bodengruppe.
  • bis zu 8 durch den Nutzer frei wählbare Messpunkte
  • Vermessung von Komplett- oder teilzerlegten Fahrzeugen bis hin zur Rohkarosserie.
  • Messungen in allen Ebenen bis in den Dachbereich möglich.
  • Vermessen der Federbeindome ohne Ausbau Federbein möglich.
  • Durchführung von Vergleichsmessungen an der Außenhaut, an Scharnieren oder Schließvorrichtungen möglich.
  • Vergleichsmessungen an Fahrwerks-Baugruppen möglich.
  • Erstellen von eigenen Datenblättern oder Datensätzen (z.B. Oldtimer, Sonderfahrzeugen)
  • Ergänzen von bestehenden Datensätzen durch eigene Messpunkte.
  • Messpunkte als Zeichnung oder digitale Farbfotos hinterlegt.
  • vierteljährliche Datenaktualisierung per CD-ROM
  • Farbausdruck der Messwerte als Schadens- oder Reparaturbericht, mit Angaben über:
  • Werkstattdaten, Kundendaten, Fahrzeugdaten, Versicherungsdaten, Fahrzeugzeichnung mit Messpunkten, Tabelle mit Soll-, Ist- und Differenzwerten, sowie grafischer Darstellung der Verformung.
  • Ausdruck als Dokument und Beweismittel anerkannt
  • Während des Rückformens aktuelle Daten in Echtzeit, um dem Rückformvorgang verfolgen zu können
  • ASA-Netzwerk vorbereitet
  • Messwertedatenblatt als PDF-Datei auf Speichermedium übertragbar